PUPLIKATIONEN

Wir publizieren regelmässig in führenden Wirtschafts- und Fachmedien zu Themen rund um E-Commerce und Digitale Transformation. Und wir zeigen Einschätzungen, Best-Practices und Trends.

2017

Rote Zahlen am Schwarzen Freitag - Luzerner Zeitung (24-Nov-2017)

Black Friday Der amerikanische Shoppingtag hat sich in den letzten Jahren auch in der Schweiz etabliert. Nicht alle freuen sich darüber: Der Tag bringt zwar Umsatz, zerrt allerdings am Gewinn. Mit Einschätzungen von Thomas Lang

Thomas Lang- Digitaler Kopf und Vordenker - M+K (Nov-2017)

Porträt in der Fachzeitschrift Marketing+Kommunikation über Thomas Lang, dem digitalen Kopf und Vordenker. Thomas Lang auch mal von der privaten Seite.

«Ein Sterben auf Raten» - Das zweite Leben des Shoppingcenters - NZZ (8.9.2017)

Weil wir anders einkaufen als früher, darbt der Detailhandel. Die grossen Zentren planen, das Angebot so zu erweitern, dass wir unsere Freizeit dort verbringen. Aber wollen wir das wirklich? Grosser Hintergrundbericht der NZZ inkl. dem Interview mit Thomas Lang der in «Ein Sterben auf Raten» für Mut plädiert.

Droht der Schweiz bei Bitcoins ein Napster-Moment? - Die Volkswirtschaft (8–9/2017)

Kryptowährungen wie Bitcoin haben das Potenzial, die Finanzbranche weltweit durcheinanderzuwirbeln. Schweizer Fintech-Unternehmen könnten dabei eine Schlüsselrolle spielen. Schlimmstenfalls droht dem hiesigen Finanzplatz das Abrutschen in die Bedeutungslosigkeit. Von Patrick Comboeuf

Jetzt erwischts die Grossen - Beobachter (14-2017)

Shoppingcenter müssen sich ständig neu erfinden, um überleben zu können. Doch der Kampf gegen die Onlinegiganten erscheint fast aussichtslos. E-Commerce-Experte Thomas Lang findet: «Shoppingcenter sind ein Auslaufmodell.»

"Der Marktplatz muss es schaffen, dass er zur ersten Anlaufstelle wird" - Swiss IT Reseller (9. Juni 2017)

Welches Potential haben Online-Marktplätze für Fachhändler? Und wie sieht die Zukunft solcher Plattformen aus? Thomas Lang, CEO und Gründer von Carpathia, einer Unternehmensberatung für E-Business und E-Commerce, liefert eine Einschätzung.

Wer seine Kunden aus den Augen verliert, wird überrollt - Inside-Channels (16. Mai 2017)

Internationale Online-Riesen und Technologie-Wandel verunsichern hiesige Online-Händler. Das Überlebensrezept ist Kundenfokus, sagt E-Commerce-Experte Thomas Lang.

Interview: Fundamentale Veränderungen für den Handel - Digest – Bachofen Kundenmagazin

In den Konsumgütermärkten hat Online-Shopping einen tief greifenden strukturellen Wandel ausgelöst und das Kaufverhalten der Kunden grundlegend verändert. Eine ähnliche Entwicklung findet in den Geschäftskundenmärkten statt. Was bedeutet E-Commerce für das Beschaffungswesen im industriellen Sektor? Der E-Business-Experte Thomas Lang über Chancen und Herausforderungen.

Die Jungen machen’s besser als die Alten - Luzerner Zeitung (1-Mai-2017)

Erotikhandel: Der Markt befindet sich in einem drastischen Wandel – auch in der Schweiz. Junge Unternehmen mischen die Szene auf, während die Pioniere den Schritt ins Onlinebusiness verschlafen haben. Mit Einschätzungen von Gregor Westerhold.

Alexa, bring mir mehr Umsatz - Handelszeitung (4-Apr-2017)

Digitale Assistenten wie Alexa, Siri und Google Home revolutionieren das Produktmarketing.

La mode se glisse dans les habits du numérique - ICT Journal (April 2017)

Hintergrundanalyse zum Schweizer Modehandel mit zahlreichen Einschätzung von Thomas Lang - Artikel in französischer Sprache des ictjournal.ch.

Produkte online verkaufen reicht nicht mehr - Trends im E-Commerce 2017 - topsoft Fachmagazin (März 2017)

E-Commerce heisst nicht mehr, Produkte online verkaufen. Gefragt sind gesamtheitliche Beratungs- und Lösungsansätze, Denken in Service- und Ökosystemen und Konzepten, die nicht mehr an Desktop-Browser und Smartphones gebunden sind. Und vor allem, die Sicht des Kunden in all seinen Facetten jederzeit einnehmen und sich nicht von internen Sachzwängen einschränken lassen. Die Herausforderungen 2017 im E-Commerce könnten vielfältiger nicht sein.

2016

Mode Detailhandel in der Krise «Wir haben alle geschlafen» - Handelszeitung (8-Dez-2016)

Wie findet der darbende Modehandel aus der Krise? Die Chefs von Globus, Bollag-Guggenheim und PKZ diskutieren mit einem E-Commerce-Profi die heissen Themen.

Die Schweizermacher - Grenzüberschreitender Onlinehandel - Computerworld (18-Nov-2016)

Einen «Schweizer» Onlineshop vom Ausland aus zu betreiben, ist nicht ganz so einfach – Deutsche unterschätzen oft die Schweizer Besonderheiten. Von Melisa Hadzic & Thomas Lang

So nah und doch so fern - Internetworld Business (Nov-2016)

Wenn die Margen unter Druck kommen, ist der Ruf nach mehr Volumen nicht weit. Die Expansion ins Ausland liegt nah. Doch mancher erlebt dann eine böse Überraschung. Fachartikel von Thomas Lang in der Internetworld Business.

«Elektrifizieren» ist nicht gleich digitalisieren - Schweizerische Gewerbezeitung (7. Oktober 2016)

KMU müssen jetzt die Weichen stellen: Im Bereich E-Commerce liegt gerade für KMU noch sehr viel Potenzial brach. Die Chancen sind enorm – wenn denn sowohl Politik als auch Unternehmer ihre Hausaufgaben machen. Ein Interview mit Thomas Lang

Es funkt an der Ladenkasse - Neue Luzerner Zeitung (19-Sep-2016)

Bezahlen per Smartphone dürfte sich langfristig etablieren. Welche Anbieter sich durchsetzen werden, ist noch nicht absehbar. Türschlösser könnten der Technik zum Durchbruch verhelfen. Unter anderem mit Einschätzungen von Thomas Lang

Online-Händler hängen die Konkurrenz ab - Finanz und Wirtschaft (14-Sep-2016)

Grosse Anbieter können ihren Vorsprung ausbauen. Wegen des hohen Investitionsaufwands wird sich daran nichts ändern. Kleinen Wettbewerbern bietet sich aber ein Ausweg. Artikel in der FuW unter Mitarbeit von Carpathia (Zahlenmaterial / Quotes von Thomas Lang

Das Who is who der digitalen Schweiz - Handelszeitung (16-Sep-2016)

Noch werden auch in der digitalen Welt gute Ideen von Menschen geboren – nicht von künstlicher Intelligenz. 55 Mini-Porträts über prägende Figuren, darunter auch Thomas Lang, Gründer der Carpathia AG.

Der neue Warenkorb: Digitalisierung im Handel - ExpoData (Aug-2016)

Durch die fortschreitende Digitalisierung hat sich das Informationsmonopol verschoben. Wir stellen heute eine Informations-Demokratie fest, in welcher sich der Kunde jederzeit ein umfassendes Bild über Sortimente, Preise und Verfügbarkeiten machen kann.

Online-Shopping Ahoi - UnternehmerZeitung (Sep-2016)

Viele Unternehmen investieren in teure digitale Tools. Sie vergessen dabei oft das Wichtigste: den Kunden. E-Commerce-Experte Thomas Lang erklärt, wie man alte Denkmuster aufbricht und warum der stationäre Handel trotz Internet bestehen bleibt.

Die Lieferung heute kommt erst morgen - Nordwestschweiz (9. August 2016)

Same Day Delivery: Per Mausklick kaufen, und keine 24 Stunden später klingelt der Kurier an der Haustür. Der Schnell-Service fasst in der Schweiz Fuss – allerdings eher langsam.

Checkliste E-Commerce - Neun Tipps für den Erfolg im Online-Handel

Die UBS hat für ihr Kundenmagazin "Impulse" auf Basis eines Interviews mit Walter Oberli eine Liste mit Tipps für Online Shop - Betreiber zusammen gestellt.

Der Geburtshelfer - BusinessHandel (30. Mai 2016)

Ein etwas anderes Portrait: Als Thomas Lang sich um die Jahrtausendwende dem E-Commerce verschrieb, war Amazon noch ein Internet-Buchhändler und Ebay ein Online-Auktionshaus. Heute ist er mit seinem Schweizer Think Tank der Lotse für viele Unternehmen der Branche

Special Online-Shopping - Handelszeitung (10-Mai-2016)

Das Onlineshopping Special der Handelszeitung in Zusammenarbeit mit Carpathia. Publiziert im Rahmen des Swiss E-Commerce Award 2016. Unter anderem mit dem Beitrag "Der eine und einzige Warenkorb" von Thomas Lang

Zalando fordert nächste Opfer im Schweizer Schuhhandel - Tages-Anzeiger (20. April 2016)

Weshalb Schuhhändler Bata auf online umsatteln will, lässt sich an den neusten Zahlen von Zalando ablesen. Inklusive Einschätzungen von Thomas Lang.

Keine Lust auf Schnäppchenjagd? - Tages-Anzeiger (20. April 2016)

In Deutschland boomen sie, in der Schweiz dümpeln sie eher vor sich hin: die Online-Shopping-Clubs. Die deutsche Best Secret will es dennoch wissen. Inklusive Einschätzungen von Thomas Lang

Der Handel im digitalen Wandel - NZZ Beilage X.Days 2016 (15. März 2016)

Zwischen Channel, Community und Competition. Das Kaufverhalten der Menschen verändert sich rasend schnell. Detailhändler, die mithalten wollen, stehen vor immensen Herausforderungen; und zwar auf allen Ebenen des betrieblichen Handelns. Von Thomas Lang

ERP-Systeme und der Sand im E-Commerce-Getriebe - topsoft Magazin (Ausgabe 16-1)

Der Onlinevertrieb in allen Bereich ist in rasanter Fahrt und ein Ende ist nicht abzusehen. Vielmehr ist die Situation so, dass die Entwicklung in vielen Bereichen gerade erst begonnen hat oder die nächsten Stufen gezündet werden (müssen). Doch welche Rolle spielen ERP-Systeme in digitalen Vertriebsmodellen? von Thomas Lang

Die Zukunft der Preise ist dynamisch - Marketing+Kommunikation (Ausgabe 2/16)

Immer mehr Online Shops überlegen sich dynamische Preise einzuführen. Walter Oberli nimmt Stellung dazu und erläutert Regeln, an welche sich Händler halten sollten damit der Schuss nicht hinten raus geht.

E-Commerce: Schweizer Händler unter Druck - Computerworld (Feb-2016)

Im Land der Uhren tickt der E-Commerce leicht langsamer als in den Nachbarländern. Doch der Druck der internationalen Händler hat stark zugenommen. Die Digitalisierung im Handel und die Service-Excellence bei Cross-Border-Dienstleistern hat den Heimatschutz geradezu pulverisiert.

2015

Die Digitalisierung des Handels - Computerworld Swiss Leader (Dez-2015)

Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse ist im Handel besonders weit fortgeschritten. Doch die Kluft zwischen dem aktuellen Verhalten der Käufer und der Anpassungsfähigkeit der Händler könnte in der Schweiz kaum grösser sein. Ein Anstoss zum Umdenken von Daniela Zimmer und Thomas Lang.

Amazon mischt Weihnachtsgeschäft auf - AargauerZeitung (19-Nov-2015)

Der US-Riese ist zur Nummer zwei in der Schweiz aufgestiegen — doch das ist erst der Anfang. Thomas Lang mit Einschätzungen zu Amazon in der Schweiz.

Der Kaufprozess im Rapiden Wandel der Zeit - Jahrbuch Kömedia (Nov-2015)

Durch den Einzug des Internet in unser Leben hat sich, um es gelinde auszudrücken, vieles Verändert. TV-Werbung, Schaufenster, Printmedien, Mitmenschen und Ganz persönliche Erlebnisse in unserem Alltag wecken Bedürfnisse, lassen das Gefühl eines Mangels entstehen, welche am Ende des Kaufprozesse im Kauf resultieren. Bereits in den Phasen vor dem effektiven Kauf erlebten und erleben wir einen grundlegenden Wandel.

So tickt der Schweizer E-Commerce - iBusiness Dossier (Nov-2015)

Die Schweiz als ECommerce-Land stellt für ausländische Händler auf den ersten Blick ein paar komplett neue Herausforderungen dar. Auf den zweiten Blick sind diese durchaus zu meistern und erst beim dritten Blick zeigt sich, dass die Eidgenossen doch nicht so einfach ticken, wie man gemeint hat. Doch nun mal der Reihe nach – wie tickt denn der Schweizer E-Commerce?

Das Ende der Rechnung? - Postfinance +Finance (Ausgabe 3/2015)

Welche Online-Bezahl-Methoden werden sich durchsetzen? Hat die gute alte "Rechnung" noch eine Chance oder gibt es bald nur noch "Mobile Payment"? Ein Interview mit Walter Oberli.

Die 30 wichtigsten Digitalen Köpfe der Schweiz - Handelszeitung (1-Okt-2015)

Der digitale Wandel bewegt die Schweizer Wirtschaft über alle Branchen hinweg. Das sind die Menschen, die ihn vorantreiben. Die «Handelszeitung» hat in Gesprächen mit Wirtschaftsvertretern aus verschiedenen Bereichen 30 Menschen mit einer Leuchtturmfunktion identifiziert, die die digitale Zukunft der Schweiz entscheidend mitgestalten. Unter den 30 Köpfen Thomas Lang, Gründer der Carpathia AG.

«Companys hat ein zu wenig klares Profil» - Tages Anzeiger (19-Sep-2015)

Die Pleite der Kleiderkette wirft Wellen. E-Commerce-Experte Thomas Lang analysiert, wo Fehler begangen wurden.

Verdrängungskampf im Handel - Neue Luzerner Zeitung (11-Sep-2015)

Immer mehr Kleiderläden kämpfen mit rückläufigen Einnahmen. Schuld daran ist nicht nur der starke Franken. Die Kunden kaufen vermehrt online ein. Inkl. Zitate und Aussagen von Thomas Lang

«30 Minuten für die Zustellung ist eine Bestmarke» - Tagesanzeiger (1-Sep-2015)

Mehrere Versuche, Pendeln und Online-Shopping zu verbinden, sind gescheitert. E-Commerce-Experte Thomas Lang gibt dem neusten Projekt von SBB, Migros und Post bessere Chancen. - Interview mit dem Tages-Anzeiger zum neuen speedyshop.ch

OmniChannel: Handlungsbedarf für das Product Information Managemengt (PIM) - Marketing&Kommunikation (Ausgabe 9/15)

Mit "Omni-Channel" - Anforderungen steigen die Ansprüche an Systeme inkl. dem Product Informaion Management (PIM). Experten, darunter Walter Oberli von Carpathia, beantworten Fragen rund um's PIM.

Wenn Geschwindigkeit den Wettbewerb verdrängt - Expodata Emex-Special (08/15)

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen zeigt sich im Handel besonders ausgeprägt. Bereits seit einem guten Jahrzehnt lassen innovative E-Commerce-Konzepte Umsätze vom stationären in den Onlinehandel verlagern. Und der gute alte Versandhandelskatalog ist bei B2C so gut wie verschwunden, steht jedoch bei B2B je länger je mehr zur Disposition.

Die Schweizer Möbel-Connection - Möbel Kultur (07/2015)

Schon mit seiner zweiten Auflage hat sich die „E-Commerce Connect“-Konferenz in Zürich mit 300 Teilnehmern als führendes Event für den Schweizer Onlinehandel etabliert. Der veranstaltenden Carpathia AG gelang es, ein hochkarätiges Panel zusammenzustellen, bei dem ebenfalls einiges über den Schweizer Onlinemöbelhandel zu lernen war.

E-Commerce Award 2015: DeinDeal.ch hängt alle ab - Handelszeitung (25-Juni-2015)

Replik und Bilder der Gewinner von der Preisverleihung der Swiss E-Commerce Awards 2015 im Kaufleuten Zürich.

Vom Impuls zum Kauf - Handelszeitung (11-Juni-2015)

Digitalisierung: Seit rund zehn Jahren verlagern innovative E-Commerce-Konzepte Umsätze vom stationären in den Online-Handel. Nun verändert sich der Kaufprozess grundlegend. Von Thomas Lang

Special Online-Shopping - Handelszeitung (11-Juni-2015)

E-Commerce Special der Schweizer Handelszeitung in Zusammenarbeit mit Carpathia. Publiziert im Rahmen des Swiss E-Commerce Award. Unter anderem mit dem Beitrag "Vom Impuls zum Kauf - der Digitale Kaufprozess" von Thomas Lang

ERP-Systeme und der Sand im E-Commerce-Getriebe - inside-it.ch (23-Feb-2015)

Möglichkeiten und Grenzen von ERP-Systemen für schnell wachsende E-Commerce und Mobile-Commerce Konzepte. Ein Fachbeitrag von Thomas Lang bei inside-it.ch

2014

Selbst beim Online-Shopping bleiben die Schweizer am liebsten unter sich - Aargauer Zeitung (17-Dez-2014)

Deutsche und Österreicher bestellen bevorzugt bei Amazon — die Schweizer klicken anders. Informationen zum Schweizer Onlinehandel mit Markteinschätzungen von Thomas Lang

Combining Online Data and Sales Expertise - Sportswear Intl. (16-Dez-2014)

Thanks to the smartphone, the online and offline worlds are converging to a greater extent. To Thomas Lang, managing director of ebusiness specialists Carpathia, this is a win-win Scenario for both sides.

DIGITALE TRANSFORMATION: Ein neues Zeitalter - Unternehmerzeitung (Dez-2014)

Noch ist vielen nicht bewusst, welche Auswirkungen die gesamte Digitalisierung für die Wirtschaft hat. Der digitale Transformationsprozess ist eine der grössten Umwälzungen in der Geschichte. Was bedeutet das für die Unternehmen?

Umsatzleader und Hidden Champions im Schweizer E-Commerce - topsoft Magazin (11.14)

Etwa 6 Prozent des Schweizer Detailhandels von knapp 100 Milliarden werden bereits online abgewickelt. Doch diese Zahl täuscht. Denn über die Hälfte dieser 100 Milliarden sind Lebensmittel und diese wiederum spielen online noch kaum eine Rolle. Wer aber macht die grössten Umsätze online in der Schweiz?

Das sind die Supermärkte der Zukunft - Tages-Anzeiger (23.10.2014)

Der Detailhandel mit Lebensmitteln ist im Umbruch, neue Ladenkonzepte sollen den Kunden zum Verweilen ermuntern. Die Ideen für den Supermarkt der Zukunft gehen noch viel weiter, doch fehlt bis jetzt der Mut, diese umzusetzen. Der Tages-Anzeiger hat unsere Vision des Supermarkts 2020 aus dem Blog weiter getragen und einen schönen Artikel daraus gemacht.

Die ganze Welt als Kunde und dennoch zu klein - Tages Anzeiger (18.10.2014)

Onlinehändler befinden sich im Fusionsfieber. Die Grossen schlucken die Kleinen. Und die Kleinen schliessen sich zusammen, um gegen die Grossen zu bestehen. Der Tages-Anzeiger berichtet zur aktuellen Konsolidierungswelle im E-Commerce unter Mitarbeit von Malte Polzin.

Der Onlinepreis des Staubsaugers passt sich den Kunden an - Tages Anzeiger (23.9.2014)

Die dynamische Preissetzung gibt's jetzt auch bei Elektronikanbietern: Je nachdem, wo und wann bestellt wird, kostet das Gerät mehr oder weniger. Noch haben E-Shops aber Angst, ihre Kunden zu verärgern. Der Artikel im aktuellen Tages-Anzeiger wurde unter Mitarbeit von Carpathia mit diversen Zitaten von Walter Oberli und Thomas Lang realisiert.

Aktuelle E-Commerce Trends - AmStart Magazin (09.2014)

Thomas Lang im Interview zu aktuellen Trends im E-Commerce mit dem Kundenmagazin AmStart der CS2.

E-Commerce und die Grenzen von ERP-Systemen - topsoft Magazin (09.14)

Früher oft als lästiges Übel verkannt, haben sich Produktdaten zum kritischen Erfolgsfaktor gewandelt – sowohl heute im online wie morgen im stationären Vertrieb. Worauf jeder Händler – ob B2B oder B2C – zwingend achten muss und wie sich diese beiden Vertriebsformen online zunehmend angleichen, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Schöner wohnen - Handelszeitung (21.8.2014)

Westwing - das deutsche Internet-Start-up macht sich im Schweizer Markt breit. Im Blick hat es die hiesigen Möbelhändler. Bericht in der Handelszeitung mit diversen Statements von Thomas Lang.

Unbezahlte Rücksendung - Handelszeitung (26.6.2014)

Die Online-Händler lehnen ein neues Widerrufsrecht ab. Dabei ist Kulanz mit Rücknahmen wichtig für den Firmenerfolg. Bericht in der Handelszeitung mit diversen Statements von Thomas Lang

Softwarelösungen und Bezahlarten: Die Mittel zum Zweck - Postfinance ku Magazin (Mai 2014)

Interview mit Thomas Lang sowie umfangreiche wertvolle Checklisten für die Auswahl von Shoplösungen und Integration von Bezahlarten speziell für Kleinunternehmen.

Oscar der Online-Händler für PKZ - Handelszeitung (15.5.2014)

Impressionen und Fotos von der Preisverleihung des Swiss E-Commerce Awards 2014

Special Online-Shopping - Handelszeitung (7. Mai 2014)

E-Commerce Special der Schweizer Handelszeitung in Zusammenarbeit mit Carpathia. Publiziert im Rahmen des Swiss E-Commerce Award. Unter anderem mit dem Beitrag "Die Multichannel-Lüge" von Thomas Lang.

«Zurück zum Handel! Warum die Kanal-Exzellenz nicht mehr genügt» - Marketing + Kommunikation (30.4.2014)

Konsumenten fordern heute von Händlern nicht mehr nur eine Omnipräsenz auf unterschiedlichsten Kanälen, sondern vor allem eine clevere Vernetzung der analogen und digitalen Touchpoints zu einem einheitlichen und durchgängigen Shopping-Erlebnis. Interview mit Malte Polzin.

«Kunde hat an Macht gewonnen» - Marketing + Kommunikation (30.4.2014)

Dank der zunehmenden Digitalisierung geraten digitale Verkaufskanäle immer mehr in den Fokus. Thomas Lang, Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia Consulting GmbH, spricht im Interview mit MK über Trends und Herausforderungen im E-Commerce-Bereich.

«Smartphones sind das Bindeglied zwischen on- und offline» (Unternehmerzeitung Nr. 4 / 2014)

Interview: Der typische Online-Kunde kaufe mit seinem Smartphone ein, sagt Thomas Lang, dessen Beratungsfirma sich auf E-Commerce spezialisiert hat. Die hohe Smartphone-Dichte in der Schweiz sei für die Anbieter attraktiv – dennoch bestehe noch viel Luft nach oben.

Fallstricke und Vorausssetzungen für eine Internationalisierung (iBusiness Dossier 3.2014)

Von der Schweiz Richtung Welt: Auf diesem Weg gibt es viele Fallstricke. Wie man sie meidet und wie Schweizer Shops international ihr volles Internationales Potenzial abrufen.

Märkte für eine Internationalisierung identifizieren (iBusiness Dossier 3.2014)

Die Schweiz: Hohe Investitionen und Betriebskosten, kleiner Zielmarkt, überschaubare Skalierungsmöglichkeiten sind besondere Herausforderungen im eidgenössischen E-Commerce. Was liegt da für Schweizer Onlineshops näher, als die Expansion in die Ferne!?

Schnäppchenjäger kennen keine Grenzen (NZZ - 2.3.2014)

Die Schweizer haben für 2013 für 1 Milliarde Franken bei ausländischen Online-Händlern eingekauft. Bei der Recherche zu diesem Artikel war Carpathia massgeblich beteiligt

2013

E-Commerce in der Schweiz (Internet World Business - 11.11.2013)

Thomas Lang gibt einen Überblick zum E-Commerce in der Schweiz: Fans von Mobile und Multichannel - Deutsche und Schweizer schreiben in derselben Sprache und stehen einander auch kulturell nahe. Aber wie ticken die Eidgenossen in Sachen E-Commerce?

Kommunikation im E-Commerce (Post DirectFocus - Nov 2013)

Thomas Lang mit Statements ab Seite 6 zur Kundenansprache und Transaktionsmails und deren Wirkung auf Umsatz und Conversions-Rate.

Couch um Couch (Handelszeitung - 19.9.2013)

Pfister: Der Platzhirsch im Möbelhandel rüstet sich für den Markteintritt von Home24. Präsident Rudolf Obrecht sagt, was Pfister dem «Zalando der Möbelbranche» voraus hat. Mit diversen Einschätzungen von Carpathia zur aktuellen Entwicklung im Online-Möbelhandel.

Mehr Drive für den Online-Handel (NZZ - 19.9.2013)

"Um das Geschäft mit online bestellten Lebensmitteln voran-zutreiben, haben Le Shop und Coop@home Drive-ins errichtet. Dabei verfolgen sie unterschiedliche Strategien". Bei der Recherche zu diesem Artikel war Carpathia massgeblich beteiligt.

Einkaufen leicht gemacht - GS1 network 2/2013

Neue Webshops spriessen wie Pilze aus dem Boden. Es gibt kaum etwas, was man mittlerweile nicht auch im Internet kaufen könnte. Doch was erwarten die Konsumenten, und was macht eigentlich einen guten Onlineshop aus? Mit Berichterstattung vom Swiss E-Commerce Award und Statement der Jury.

Kopf-an-Kopf-Rennen Deutschland gegen Schweiz – Marketing + Kommunikation (06/2013)

Die besten Schweizer Online-Shops sind gekürt. Beim E-Commerce Award 2013 liegt der Bekleidungsbereich vorn. Das deutsche Unternehmen Zalando als Gesamt- und Kategoriensieger vor thelook.com vom Schweizer Modehaus PKZ Burger-Kehl als Kategoriensieger und Sonderpreisträger.

"Schrei vor Glück" Networking beim Swiss E-Commerce Award 2013 - Handelszeitung (30. Mai 2013)

Networking-Artikel nach der Preisverleihung des 2. Swiss E-Commerce Awards in der Handelszeitung mit zahlreichen Fotos.

Onlineshopping - Handelszeitung Special (16. Mai 2013)

Sonderbund in der Handelszeitung vom 16. Mai 2013 zum Thema Onlineshopping, welches Carpathia in Zusammenarbeit mit der Handelszeitung produziert hat.

Was sich frauen wirklich wünschen - Lead Digital (05/2013)

Shopping, erklärte Lieblingsbeschäftigung der Frauen, macht im Internet noch viel zu wenig Spaß. E-Commerce-Expertinnen raten zu opulenteren Bildwelten, einfacher Funktionalität sowie Kommunikation mit Fingerspitzengefühl.

Tablets - der neue Service am Point of Sale - Lead Digital (05/2013)

Nicht nur im privaten Gebrauch erfreuen sich Tablets großer Beliebtheit, auch am Point of Sale überbrücken die Geräte die Limitierungen des stationären Handels, wie unsere Gastautoren Thomas Lang und Nicole Rüdlin erläutern.

Handels-Strategien: Tablets als Longtail im Retail - iBusiness (03/2013)

Direkter Produktkontakt und unmittelbare Verfügbarkeit sind Vorteile des stationären Handels. Doch Beschränkungen bei Sortimentsbreite und -tiefe bringen den stationären POS ins Hintertreffen. Tablets helfen, den Longtail künftig auch in den Retail zu bringen.

«Eine Nummer grösser» Reportage über Zalando in der Handelszeitung (28-Feb-2013)

Noch nie hat ein Internethändler die Schweiz in so kurzer Zeit erobert wie der deutsche Modeversandhändler. Das Geheimnis ist postindustrielle Fliessbandarbeit. Reportage über Zalando mit Mitarbeit von Carpathia.

Massgeschneidert oder ab Stange in den E-Commerce – Marketing + Kommunikation (02/2013)

Die Präsenz im Netz ist bereits sehr gross. Aber ein Webshop altert im Nu. Wann bietet sich bei einem neuen Online-Shop eine Standard-, wann eine individuelle Lösung an? Um im E-Commerce erfolgreich zu agieren, gilt es einige Punkte zu beachten. Experten äussern sich zu den Herausforderungen - mit Thomas Lang.

Suchmaschinen; die Traffic- Generatoren der Online-Shops – Marketing + Kommunikation (01/2013)

Im Online-Handel sind Suchmaschinen für einen substanziellen Anteil des Umsatzes verantwortlich. Welche Neuerungen kommen 2013, welches ist die richtige Budgetstrategie und auf was ist zu achten? Wir erläutern die wichtigsten Punkte.

2012

Mobile verlagert Umsätze schneller in den E-Commerce – Marketing + Kommunikation (12/2012)

Während die im traditionellen Browser erzielten Online-Umsätze immer noch kräftig im zweistelligen Prozentbereich wachsen, explodieren die Mobile-Umsätze geradezu. Mit einem Smartphone-Anteil von über 50 Prozent weist die Schweiz in unseren Breitengraden eine der höchsten mobilen Internetnutzungsraten aus.

Logistik entwickelt sich zu Schlüsselfaktor im E-Commerce – Marketing + Kommunikation (11/2012)

Logistik entwickelt sich zu einem Schlüsselfaktor im E-Commerce. Denn während Marketingmassnahmen und Online-Shopping Erlebnisdisziplinen sind, die schnell skalieren und zeitnah den Bedürfnissen angepasst werden können, ist die Logistik eine intensive Herausforderung.

Couch Commerce: Kunden vom Sofa in den Shop locken – t3n (Nr. 30 - 11/2012)

Tablets erobern zunehmend das Wohnzimmer. Im selben Zuge verändern die flachen Geräte das Online-Shopping fundamental. Bequem, schnell und entspannt können Kunden vom Sofa aus digital einkaufen. Doch wie muss Couch-Commerce gestaltet werden, damit es auch zum Erfolg führt?

«Schrei vor Frust» - Bilanz 17/2012

Mit aller Macht drängen Traditionsfirmen ins Web und nehmen damit den Kampf gegen die Online-Anbieter auf. Manch alter Konzern zeigt sich siegesgewiss – dabei ist das Risiko enorm. Bericht in der Bilanz Nr.17 2012 unter Mitarbeit von Carpathia.

Deals auf Schritt und Tritt – Marketing + Kommunikation (08/2012)

In kaum einem Land gibt es gemessen an der Bevölkerung so viele Smartphones wie in der Schweiz. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für mobiles und ortsunabhängiges Marketing. Auch nationale Player mischen kräftig mit. Durch Mobile-Marketing erwächst dem Social Media-Bereich Konkurrenz.

«Onlineshops schlagen die Brücke ins Ausland» - Post DirectNews Kundenmagazin August 2012

Für alle, die ausländische Märkte erschliessen wollen, ist ein Onlineshop ein attraktiver Vertriebskanal. Wie KMU profitieren können und worauf sie achten müssen, erklärt der E-Commerce-Experte Thomas Lang. Interview im Post DirectNews Kundenmagazin.

«Der Onlineverkauf ist je länger desto mehr harte Knochenarbeit» - Netzwoche Nr. 13 2012

Ausländische Onlineshops, allen voran Zalando, drängen in die Schweiz. Der Wettbewerb wird härter. Interview mit Thomas Lang in der Netzwoche vom 4. Juli 2012.

Multi-Channel-Commerce als grosse Herausforderung – Marketing + Kommunikation (06-07/2012)

Man ist fast geneigt zu sagen, es gebe im E-Commerce zwei Religionen. Die Pure Player bespielen den Online- und Mobile-Kanal exklusiv und höchst erfolgreich. Sie weisen traumhafte Zuwachsraten auf, denn bei ihnen liegt die volle Konzentration im elektronischen Vertrieb.

«Unternehmen geraten unter Zugzwang» - Postfinance Kundenmagazin Juni 2012

Digitale Services werden laut E-Business-Experte Thomas Lang auch für KMU immer wichtiger. Interview im Kundenmagazin der Postfinance.

freitag.ch wird zum ersten Swiss E-Commerce Champion gekürt – Marketing + Kommunikation (05/2012)

Am 9. Mai wurde erstmals der Swiss E-Commerce Award im Rahmen der ONE Messe verliehen. Neben zehn Kategoriengewinnern gab es einen überragenden Sieger - zum Swiss E-Commerce Champion wurde die Freitag lab.ag und freitag.ch gekürt.

Onlineshopping - Handelszeitung Special (10. Mai 2012)

Sonderbund in der Handelszeitung vom 10. Mai 2012, welcher für den E-Commerce Award realisiert wurde. Carpathia bestimmte die Themenwahl wie auch einzelne Inhalte massgeblich mit.

«Ich sehe die Zukunft des E-Commerce sehr rosig ...» - Directpoint Newsletter Mai 2012

Interview mit Thomas Lang im Directpoint Newsletter der Post sowie Artikel über Mobile-Commerce mit Zitaten und Inhalten von Carpathia.

Empfehlungen lassen die Online-Kassen klingeln – Marketing + Kommunikation (03/2012)

Stationär überzeugt das Verkaufspersonal mit persönlichen Empfehlungen. Im E-Commerce übernehmen Spezial-Dienstleister diesen Part - und zwar so erfolgreich, dass Umsatzsteigerungen von 20% und mehr möglich sind. Noch liegen aber Potentiale brach.

Fit für die Zukunft im E-Commerce – t3n (Nr. 27 - 03/2012)

Der E-Commerce boomt und ist längst mehr als das digitale Pendant zum Ladengeschäft. Wir beleuchten die wichtigsten Trends und zeigen, was erfolgreiche Shopbetreiber wissen sollten.

Da geht die Post ab: mit E-Mails zum E-Commerce-Erfolg – Marketing + Kommunikation (02/2012)

E-Mail-Marketing geht heute weit über den klassischen Newsletter hinaus. Der Empfänger erwartet Angebote, die zu ihm und seiner aktuellen Situation passen. Moderne Lösungen werten dafür auch das Klickverhalten und frühere Käufe gezielt aus.

E-Commerce: Konsolidierungen und die Trends im Jahr 2012 - Marketing + Kommunikation (01/2012)

Der Detailhandel stagniert und wächst mehrheitlich nur noch online. Jedoch verlangsamen Margenerosionen, Währungsunsicherheiten und ausländische Konkurrenten das Wachstum. Ein Ausblick auf das E-Commerce-Jahr 2012 vermittelt eine positive Optik.

2011

Trends im B2B E-Commerce: Mobile Apps, Conversion und Social Media - Marketing + Kommunikation (12/2011)

Auch im E-Commerce zwischen Unternehmen greifen aktuelle Trends. Konversionsoptimierte Online-Shops werden zunehmend mit Apps für mobile Endgeräte ergänzt. Es gibt erste Versuche, Geschäftsmodelle des Social Commerce für das B2B-Umfeld zu adaptieren.

Gebrauchtwagen, Immobilien und Kleinanzeigen fast nur noch online - Marketing + Kommunikation (11/2011)

Wer Produkte und Dienstleistungen anbieten möchte, hat heute die Qual der Wahl. Mussten früher über Printangebote Kleinanzeigen teuer gebucht werden, erfassen die Online-Möglichkeiten nicht nur eine grössere Zielgruppe, sondern sind für Privatpersonen sogar meist kostenlos. Und wie steht es um die Fahrzeug- und Immobilienportale - können sie mit den heutigen Trends mithalten?

Shopnetzwerke: Mein Sortiment ist Dein Sortiment - t3n (08/2011)

In Social Communities vernetzen sich Menschen und teilen ihre Interessen. Was passiert, wenn man das Prinzip auf den E-Commerce überträgt - auf Onlineshops, deren Sortimente und Prozesse? "Miteinander statt gegeneinander" heisst die Devise für den Onlinehandel der Zukunft. Produkt-APIs, Gutscheinmodelle und andere Entwicklungen bringen die Shops immer näher zueinander. Und am Ende wartet vielleicht sogar die personalisierte E-Commerce Plattform.

Neuro-Marketing und Emotionen beflügeln den E-Commerce - Marketing + Kommunikation (10/2011)

Gibt es rationale Kaufentscheidungen? Die Neurowissenschaft beweist, dass Produkte nur mittels Emotionen gekauft werden. Wer zwar technisch perfekt, aber kalt seine Produkte präsentiert, bietet kein Einkaufserlebnis und verschenkt beträchtliche Umsatzchancen.

Conversion-Optimierung: aus Besuchern mehr Käufer machen - Marketing + Kommunikation (09/2011)

Online- und Suchmaschinen-Marketing sind etablierte Disziplinen, die primär Frequenz bringen. Wie aber monetarisiert man diese und mutiert Besucher zu Leads und Käufern? MK wagt einen Blick hinter die Kulissen der Conversion-Rate-Optimierung.

Wichtige Trends, Hintergründe und aktuelle Engagements - Marketing + Kommunikation (08/2011)

Digitales Marketing, Social Media, Mobile Commerce - das Online–Forum der SuisseEMEX hat viel zu bieten und wird kompetent geleitet. Die vier Moderatoren geben Auskunft über wichtige Trends, ihre aktuellen Engagements, ihren Hintergrund und ihre Schlüsselbotschaften.

Die Zukunft im Online-Geschäft gehört den Schnäppchen - Marketing + Kommunikation (08/2011)

Online-Gutscheine bringen Leute in den Laden - dank Smartphones und Mobile Internet immer häufiger direkt von der Strasse weg. Wie funktionieren Groupon-Plattformen und Location Based Services? Und wie werden aus Schnäppchenjägern treue Kunden?

Katalogwelten verkaufen besser - INTERNET WORLD Business (07/2011)

Tablet-PCs werden nachgefragt wie nie. Shop-Betreiber brauchen daher maßgeschneiderte Apps für iPad & Co. Mit zahlreichen Quotes von Thomas Lang in der INTERNET WORLD Business.

Schweizer Online-Jobportale stehen auf dem Prüfstand - Marketing + Kommunikation (06/2011)

Stellensuchende und Arbeitgeber finden sich online immer einfacher zurecht. Früher mussten über Printangebote Inserate teuer gebucht und dabei die Angebote noch gesucht und gefunden werden. Heute erfasst man Online-Möglichkeiten nicht nur über individuell angefertigte Profile, denn es bestehen innovative Features und Kooperationen.

Beilage Detailhandel - NZZ am Sonntag (19. Juni 2011)

Sonderbeilage zum Schweizer Detailhandel mit Themen wie Group-Byuing, Social Shopping u.a. Mitunter inkl. Quotes von Thomas Lang aus einem längeren Gespräch mit den Verfassern.

Social Commerce: von der Tupper-Party zu Groupon - t3n (06/2011)

Sozial war unser Empfehlungs- und Einkaufsverhalten schon immer, nur die Kanäle haben sich den Zeiten angepasst. Früher traf man sich zu Hause und tauschte sich aus, heute macht man das online, in sozialen Netzwerken und zunemend auch mobil. Das hat handfeste Auswirkungen auf den Online-Handel - dem Social Commerce gehört die Zukunft.

Für Fashion, Styles und Mode; Online so beliebt wie noch nie - Marketing + Kommunikation (05/2011)

Die Schweizer geben jährlich zehn Milliarden Franken für Mode aus, davon rund 10% für Schuhe. Online entwickelt sich zum wichtigsten Kanal für Fashion-Anbieter. Internationale Ketten treiben den E-Commerce auch in der Schweiz voran. MK zeigt, wie sich der Online-Modehandel in der Schweiz entwickelt und welche Hürden es zu nehmen gilt?

Mobile Commerce – unterwegs einkaufen wird immer beliebter - Marketing + Kommunikation (03/2011)

Mehr als 1,5 Millionen Smartphones sind in der Schweiz registriert, die Hälfte davon iPhones. Der mobile Zugang zum Web verändert auch den Handel. Der Trend zu E-Commerce geht weiter. Wo stehen wir in der Schweiz in Sachen Mobile Commerce?

Die aktuellen MICE-Services in einem fachlichen Online-Check - Marketing + Kommunikation (02/2011)

Events und Veranstaltungen planen, Infos und Lokalitäten suchen: Wer Meetings, Incentives, Conferencing, Exhibitions oder kurz MICE-Veranstaltungen organisiert, findet im Web zahlreiche Tools dazu. Wir haben überprüft, welche Lösungen es aktuell gibt und wie überzeugend diese sind.

Keine Nuller: Suchen und Finden in Onlineshops - Marketing + Kommunikation (01/2011)

«Wer sucht, der findet», die Frage ist nur noch, wie schnell und womit. In den letzten Jahren sind einige wichtige Suchtechnologien entwickelt worden, um den Surfern und Kunden das Finden der gewünschten Inhalte beziehungsweise Produkte in Onlineshops so einfach wie möglich zu machen. Nullerresultate und verwirrende Treffer im E-Commerce sind out..

2010

Ein positiver Ausblick: So wird das E-Commerce-Jahr 2011 - Marketing + Kommunikation (12/2010)

Die Umsatzzahlen im Schweizer Handel stagnieren. Wachstum verzeichnet eigentlich nur noch der Onlinehandel und dies im attraktiven zweistelligen Prozentbereich. Wird dieser Boom anhalten und wie wird sich der E-Commerce in der Schweiz 2011 verändern? MK präsentiert die Trends und die neuesten Entwicklungen im Onlineshopping.

Schweizer Messen und die Messeplätze im Online-Check - Marketing + Kommunikation (11/2010)

Keine grössere Branche kommt ohne eine eigene Begegnungsmesse aus. Zwar investieren die grossen Schweizer Messeplätze in den nächsten Jahren über CHF 670 Mio., aber wie überzeugend sind die heutigen Online-Services? Ist die SuisseEMEX (siehe Berichte im MK) eine positive Ausnahme?

Im E-Commerce gibt es keine ausgewogene Multichannel-Strategie - Netzwoche (11/2010)

Titelstory der Netzwoche zu den beiden E-Commerce Studien der FHNW (E-Commerce-Report) und der Onlineshopstudie 2010 von interactive friends und uns.

Online-Auktionen sind die neuen Flohmärkte im Web - Marketing + Kommunikation (10/2010)

Flohmärkte, Kleinanzeigen oder «Garage-Sales» haben seit der Gründung von eBay.com 1995 Konkurrenz erhalten. 15 Jahre später könnte man von einer kompletten Ablösung sprechen: Der führende Schweizer Auktionsmarkt ricardo.ch verzeichnete im Mai 2010 680'000 erfolgreiche Abschlüsse, 25% mehr als im Vorjahr.

Bücher-Onlinehandel: gestern, heute, morgen - Marketing + Kommunikation (09/2010)

Das älteste Medium der Welt hält sich tapfer: Trotz TV, Internet und Filmen lesen vier von fünf Schweizern Bücher und bestellen sie immer mehr online. Um rund 15% stieg der Online-Umsatzanteil an, doch der Markt ist an vielen Fronten im Wandel.

E-Commerce-Konzepte für die iPad-Generation - t3n (31.08.2010)

Das iPad – für die einen ein Geniestreich, für die anderen ein weiteres teures elektronisches Gadget. Trotz heftigen Kritiken über fehlende Anschlüsse und Kamera für Augmented Reality, verkaufte sich das iPad bereits über drei Millionen mal. Apples Erfolg weckt auch Erwartungen an entsprechend angepasste und optimierte Online-Angebote. Den E-Commerce-Anbietern stehen äußerst spannende Zeiten bevor, doch mit kleinen Anpassungen bestehender Plattformen ist es noch lange nicht getan.

Echtzeit-E-Commerce: Welche Verkaufsansätze das grösste Zukunftspotenzial haben - iBusiness (08.07.2010)

Stephan Randler schreibt über Woot, Groupon, Swoopo oder Vente Privee: Immer mehr Shopping-Start-ups erwirtschaften Millionen mit zeitlich limitierten Verkaufsaktionen. Von diesem Trend können künftig auch klassische Onlinehändler profitieren. Doch nur wenige Echtzeit-Strategien sind langfristig auch wirklich viel versprechend. Dabei hat er auch die Meinung von Thomas Lang eingeholt. Originalbeitrag erfordert (kostenloses) Login.

Dank Internet gemeinsam günstiger einkaufen - NZZ am Sonntag (04.07.2010)

Die NZZ am Sonntag berichtet über das Groupon-Konzept und Social-Commerce im allgemeinen - inspiriert und Quotes von Thomas Lang.

Mobile Commerce – Durchbruch des mobilen Shoppingvergnügens - Marketing + Kommunikation (06/2010)

Erst mit der neusten Generation von Smartphones macht das mobile Einkaufen auch so richtig Spass. Bereits sind einige Schweizer Onlineshops mit iPhone-Applikationen im E-Commerce vertreten. Auf was kommt es in der Praxis an, und wie verkauft man optimal Produkte auf den mobilen Endgeräten?

iPad Shopping-Apps - INTERNET WORLD Business (13/2010)

Das iPad bietet Web-Händlern in zweierlei Hinsicht Chancen auf Neues: Sie können neue Nutzerschichten erreichen und mit neuen Shopping-Konzepten experimentieren. Noch allerdings ist das App-Angebot überschaubar. Quotes von Thomas Lang in der INTERNET WORLD Business.

Mediaplanet "E-Business" - Beilage Tages-Anzeiger (14.06.2010)

Themenzeitung von Mediaplanet zum Thema E-Business. U.a. mit Fachbeiträgen zu Social-Media, Web-Analytics und natürlich E-Commerce.

Der Onlineverkauf von Wein ist bereits heute eine Erfolgsstory - Marketing + Kommunikation (05/2010)

Die Schweizer Weinhändler sind gut unterwegs im Internet, denn Weine verkaufen sich hervorragend online. Doch worauf muss der Käufer achten, der seinen Weinkeller online füllen will? Entscheidend sind heute immer stärker das Sortiment und die Funktionen des E-Shops.

Echtzeit-Commerce: Wie auch klassische Web-Händler mit Club-Shopping verdienen - iBusiness (11.05.2010)

Stephan Randler berichtet, wie Shopping-Clubs wie Vente Privée pro Jahr dreistellige Millionenbeträge mit B-Ware erzielen und zeigt die richtige Strategien für klassische Online-Händler, um zusätzliche Umsätze mit Live-Shopping zu generieren.. Dabei hat er auch die Meinung von Thomas Lang eingeholt. Originalbeitrag erfordert (kostenloses) Login.

Die Trends und viele neue Impulse im E-Commerce 2010 - Teil 2 - Marketing + Kommunikation (04/2010)

In der März-Ausgabe von Marketing & Kommunikation finden Sie alles über die E-Commerce- Trends 2010: Multi-Channeling, Conversion-Optimierungsmassnahmen, Augmented Reality und Location Based Services wie natürlich auch Informationen zu Suchen & Finden in Onlineshops und alles Wissenswerte, was mit dem Social Commerce passieren wird. Hier nun der zweite und letzte Teil dieser Trend-Serie.

Produktpräsentationen im E-Commerce und aktuelle Trends - INTERNET WORLD Business (08/2010)

Thomas Lang im Interview mit Frank Puscher in der INTERNET WORLD Business 08/2010 zu modernen Produktpräsentationen im E-Commerce und aktuellen Trends..

Die Trends und viele neue Impulse im E-Commerce 2010 - Teil 1 - Marketing + Kommunikation (03/2010)

2009 brachte einige Innovationen im E-Commerce - aber das war erst der Anfang. Die ersten Monate im 2010 brachten bereits einige spannende neue Verkaufsansätze. Thomas Lang zeigt im ersten Teil des zweiteiligen Beitrags, wo in diesem Jahr die Trends im Onlinevertrieb sind.

E-Commerce: Alles eine Frage der Performance? - Organisator (03/2010)

Thomas Lang nimmt gegenüber dem Organisator Stellung zur Bedeutung von IT, Performance und Skalierbarkeit im E-Commerce im Zusammenhang mit der Performance-Studie dynaTrace.

E-Commerce-Trends 2010 - Konzepte und Technologien, die den Online-Handel prägen werden - t3n (02/2010)

Gemäß den Prognosen von TNS Infratest haben die Deutschen 2009 knapp 22 Milliarden Euro ausgegeben– eine Steigerung um dreizehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Davon entfallen 15,4 Milliarden Euro auf Waren, der Rest auf digitale Dienstleistungen, Tickets, Reisen und Ähnliches. Der E-Commerce zählt zu den Gewinnern des vergangenen Jahres und konnte trotz Wirtschaftskrise zulegen. Diese Tendenz wird sich auch 2010 fortsetzen. t3n zeigt, welche Konzepte und Technologien den E-Commerce in diesem Jahr prägen werden.

Einkauf im Internet - Online PC Magazin (07/2010)

Immer mehr Konsumgüter werden im Internet verkauft. Besondere Bedeutung kommt dabei den Zahlungsmethoden zu. Was gilt als sicher, und was erwarten die Kunden? Eine Bestandesaufnahme.

Der Schweizer Stellenmarkt – Online vs. Print - Marketing + Kommunikation (02/2010)

Der Schweizer Stellenmarkt hat sich in den letzten Jahren primär in das Internet verlagert. Doch Online hat zwar gegenüber Print viele Vorteile - aber nicht nur. Wir zeigen die Erwartungen von Stellensuchenden und –vermittlern.

Einfluss des Webs auf den Wintersport nimmt zu - Marketing + Kommunikation (01/2010)

Alles fährt Ski trotz Wetterkapriolen und z.T. hohen Preisen. Der Wintersport hat Hochsaison und die halbe Schweiz tummelt sich auf den Pisten. Wie informiert man sich heute über das Angebot, und welche Leistungen werden online bezogen? Ein Pistenbericht zum E-Commerce im Wintersport.

2009

2009 war das Jahr des E-Commerce-Booms - Marketing + Kommunikation (12/2009)

Das aktuelle Jahr brachte online neue Rekordumsätze trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes. Zudem untermauern neue Studien den ungebrochenen Trend zum Onlineeinkaufen in der Schweiz. Aber auch neue Anbieter und Trends haben 2009 die Schweiz erreicht. Der Rückblick zum E-Commerce-Jahr 2009.

Online Schenken - Marketing + Kommunikation (11/2009)

Wenn auch das Christkind die Geschenke online bestellt. Nicht nur im stationären Handel ist das Weihnachtsgeschäft zu einem bedeutenden Anteil am Jahresumsatz verantwortlich. Weihnachten hat sich als elementarer E-Commerce-Treiber entpuppt. Wir zeigen Ihnen, wie man im Jahr 2009 Weihnachtsgeschenke einkauft.

Medienportale - Marketing + Kommunikation (10/2009)

Der Kampf um Leser und bezahlte Zeitungsabonnements wird mit harten Bandagen geführt. Auch im Web liefern sich die Schweizer Verlage einen harten Verdrängungskampf - ein Streifzug durch die Deutschschweizer Medienportale zeigt die wichtigsten Facts und Trends in der Szene.

Multimedia-Handel - Marketing + Kommunikation (09/2009)

Multichannel bestimmt den Multimedia-Handel. Bücher, Unterhaltungselektronik, Musik, Filme, Games. Diese Güter eignen sich nicht nur hervorragend für den Online-Vertrieb, sie sind nach wie vor E-Commerce-Treiber - aber nicht nur.

Online Immobilienmarkt - Marketing + Kommunikation (08/2009)

Ende September ist einer der beliebtesten Zügeltermine in der Schweiz. Die Suche nach einer neuen Bleibe hat sich in den letzten Jahren fundamental geändert. Immobilienobjekte werden fast ausschliesslich über das Internet angeboten - und gefunden.

Internet Reisemarkt - Marketing + Kommunikation (06/2009)

Die Umsätze im Online-Reisemarkt wachsen weiterhin rasant, und Flüge wurden erstmals mehr übers Internet gebucht als in Reisebüros. Online Reisen buchen boomt - trotz oder gerade wegen der Wirtschaftskrise. Fazit: Wenn einer eine Reise tut - dann hat er diese oft online gebucht.

Das Internet als Chance für die Branche - Schweizer Touristik (24/2009)

Fakt ist, dass die Umsätze im Online-Reisemarkt rasant wachsen und 2008 erstmals mehr Flüge übers Internet gebucht wurden als im Reisebüro. Für die Branche stellt sich hier die Frage, wie geht man damit um und wie nutzt man seine Chancen?

Lebensmittel Onlineinkaufen - Marketing + Kommunikation (05/2009)

Nach England gilt die Schweiz als führendes Land für den Onlineeinkauf von Lebensmitteln. Im vergangen Jahr wurden für knapp 170 Mio. Frischwaren geordert, was einer täglichen Menge von über 230 Tonnen entspricht. Coop und Migros teilen sich auch online den Schweizer Markt auf.

So steigern Sie die Effizienz Ihres Online-Shops - Marketing + Kommunikation (03/2009)

Online-Shopping boomt in der Schweiz und verzeichnet weiterhin Zuwachsraten im zweistelligen Prozentbereich. Neue Anbieter behaupten sich erfolgreich in Nischen. Bestehende Shop-Betreiber optimieren ihre Plattformen und steigern die Effizienz. Eine Massnahmenübersicht.

10 Erfolgsfaktoren für Onlineshops - Handel Heute (03/2009)

Was macht einen erfolgreichen Onlineshop wirklich aus? Wo liegen die grössten Optimierungspotenziale? 10 Punkte müssen bei einer Shoplösung unbedingt beachtet werden..

2008

Die zehn wichtigsten Erfolgskriterien für Onlineshops - Marketing + Kommunikation (12/2008)

Trotz sich abschwächender Konjunktur zeigt sich der E-Commerce bis jetzt stabil und Betreiber melden erfreuliche Umsätze. Aber was macht einen erfolgreichen Onlineshop denn aus und wo liegen die grossen Optimierungspotenziale?

Kühle Rechner trotzen der Konjunkturprognose - Marketing + Kommunikation (12/2008)

Wenn sich wirtschaftlich schwierigere Zeiten ankündigen, schlägt die Stunde der kühlen Rechner. Wo liegt das grosse Kostenpotenzial im Onlinebusiness, wie kann die Effizienz gesteigert und - vor allem - endlich auch gemessen werden?

Wahl der richtigen Agentur: Vertrauenssache - Marketing + Kommunikation (10/2008)

Vertrauen und gegenseitige Empfehlungen haben auch Bedeutung bei der Wahl der qualifiziertesten Agentur. Denn hier geht es nicht nur um die Vergabe grösserer Budgets, sondern oft auch um den Beginn einer Geschäftsbeziehung mit strategischer Relevanz.

Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen - UnternehmerZeitung (05/2008)

Mit infostelle.ch betreibt die ZHAW eine interessante Lösung im Sozialbereich des Kantons Zürich.

Der erfolgreiche Checkout - Marketing + Kommunikation (03/2008)

Bis 70% aller Warenkörbe schaffen es nicht durch den Checkout. Wir finden, das ist zuviel! Thomas Lang erläutert Tipps für den erfolgreichen Checkout.

2007

Trends im E-Commerce - Marketing + Kommunikation (12/2007)

Aktuelle Trends im E-Commerce wie Live-Shopping, vente privée oder Crowd Sourcing.

2006

E-Commerce und ERP - Netzwoche (34/2006)

E-Commerce, der Onlinevertriebskanal und ERP - zwei Welten die verschmelzen.

Fallstudie RoboControl - Netzwoche (34/2006)

Brückenüberwachungen via Internet - die etwas andere E-Business Applikation.

2003

Onlinepayment mit Kreditkarten und 3D-Secure-Technologie - Netzwoche (17/2003)

3D-Secure-Technologie fördert das Onlinepayment mit Kreditkarten.

Sicherheit im E-Commerce - Accept (2003)

Die sichere Online-Transaktion in 10 Schritten.

NÄCHSTE EVENTS