Ein Projekt mit der Jumbo-Markt AG

Konzeption einer Digital Commerce Plattform und Evaluation der Technologie und des Umsetzungspartners für die Jumbo-Markt AG

Konzeption und Evaluation

Ausgangslage

Die Jumbo-Markt AG ist ein Schweizer Fachhändler im DYI-Bereich. Als 100-prozentige Tochter der MAUS FRÈRES HOLDING SA betreibt sie in der ganzen Schweiz ca. 40 Baumärkte.

Ein wichtiges Element der neu erarbeiteten Omni-Channel-Strategie war der Aufbau einer Digital-Commerce Plattform, d.h. ein Online-Shop mit ausgeprägten Omni-Channel-Funktionalitäten.

Ziele

Die Ziele dieses Mandats lauteten:

  • Erarbeitung eines Grobkonzepts für eine nachhaltige, modulare und investitionssicheren Digital-Commerce-Plattform unter Berücksichtigung der Omni-Channel-Strategie und Rahmenbedingungen.

  • Evaluation der technischen Lösung und des Umsetzungspartners für die Digital-Commerce-Plattform für JUMBO und dabei den Technologie- und Strategiefit sicherstellen.

Vorgehen für das Grobkonzept

Mehrere Workshops um basierend auf der Omni-Channel-Strategie alle relevanten Aspekte, Rahmenbedingungen, Omni-Channel-Use-Cases, etc. zu diskutieren und einen Konsens zu finden. Basierend auf den Workshop-Outputs wurde ein Grobkonzept/Lastenheft erarbeitet und einem gemeinsamen Review unterzogen.

Vorgehen für die Evaluation

Basierend auf dem Grobkonzept hat Carpathia aus vielen möglichen Technologien und Umsetzungspartner die für JUMBO passendste Technologie und mittels einem bewährten Ausschreibungsverfahren den Umsetzungspartner für die Digital Commerce Plattform evaluiert. Die JUMBO-Mitarbeiter wurden dabei dem Wunsch entsprechend eng involviert so dass es am Schluss einen breit abgestützten Entscheid gab.

Ergebnisse

Die Resultate dieser beiden Schritte waren:

  • Grobkonzept der Digital-Commerce-Plattform als Basis für den Technologie-Entscheid und als Basis für die Evaluation des Umsetzungspartners.

  • Technologie-Entscheid: Evaluation der für JUMBO passenden Technologie.

  • Evaluation der umsetzenden Agentur.

Auf diese Weise konnten die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung der Omni-Channel-Strategie bei JUMBO sichergestellt werden.

Carpathia durfte im Anschluss JUMBO auch bei der Umsetzung begleiten und Best-Practice-Know-how einbringen.

Projekt-Verantwortlich

Jumbo-Markt AG
Denis Contessi | Linkedin

Carpathia AG
Walter Oberli | Linkedin

Wir unterstützen Sie individuell, neutral, unabhängig und jederzeit konkret.