Ein Projekt mit der Solis of Switzerland AG

Sparring Partnership und Projektmanagement bei Evaluation und Umsetzung der digitalen Vertriebsstrategie

Sparring Partnership, Projektmanagement

solis

Ausgangslage

Die Solis of Switzerland AG entwickelt, produziert und vertreibt seit über 105 Jahren erfolgreich
Geräte für den Haushalt und den professionellen Bereich in den Segmenten Beauty, Wellness, Küche
und Klima. Die digitalen Verkaufskanäle Onlineshop und Marktplätze sind wichtige Pfeiler der Solis Vertriebsstrategie und es ist erfolgsentscheidend, die passenden Systeme für das individuell beste Digital Commerce Setting auszuwählen.

Die Herausforderungen in diesem Projekt waren im Rahmen der strategischen Leitplanken wirkungsvolle Feinjustierungen zu bestimmen, die besten Systeme und Partner zu evaluieren und eine kollaborative Projektmanagement-Umgebung zu etablieren.

Ziele

Folgende Ziele wurden für dieses Projekt bestimmt:

  • Erstellung einer fundierten Informationsgrundlage inkl. Requirements-Engineering für die Bestimmung der Digital Commerce Zielarchitektur und Evaluation der passenden Systeme und Partner

  • Experten-Zweitmeinung und Sparring-Partnership bei der Umsetzung der internationalen Marktplatzstrategie von Solis

Vorgehen

  • 1 Workshops für Strategie Challenging und Identifikation der Justierungs-Hebel

  • Aufbau einer digitalen, agilen und kollaborativen Projektmanagementumgebung

  • Leitung der Monthly Update Meetings

Ergebnisse

  • Bestimmung der passenden Solis Digital Commerce System-Architektur

  • Auswahl der passenden Partner und Systeme

  • Etablierung eines effizienten und effektiven Projektmanagement-Setup

  • Erfolgreiche Einführung einer internationalen Marketplace-Automation Umgebung

  • Go-Live des neuen Onlineshops in mehreren Ländern Europas

Projekt-Verantwortlich

Solis of Switzerland AG

Thomas Nauer | Linkedin

 

Carpathia AG

David Morant | Linkedin

Thomas Lang | Linkedin

 

Wir unterstützen Sie individuell, neutral, unabhängig und jederzeit konkret.